Bitte beachten Sie: um längere Wartezeiten zu vermeiden, führen wir eine Terminsprechstunde. Patienten mit vereinbartem Termin haben bei uns Vorrang! Sollten Sie einmal verhindert sein, bitten wir Sie, uns möglichst rechtzeitig zu informieren. Damit es für Sie bei Akuterkrankungen schneller geht, halten wir für Sie gesonderte Termine frei. Daher rufen Sie uns bitte morgens bis 8:30 Uhr an. Wir nennen Ihnen dann einen für Sie günstigen Zeitpunkt. Bei Teilnahme an dem Hausarzt-Programm können Sie unter anderem von kürzeren Wartezeiten und einer erweiterten Berufstätigen-Sprechstunde profitieren.

- Ihre Corona-Impfung
Wir vergeben intern die Impftermine nach den von der KBV vorgegebenen Priorisierungsgruppen bzw. dem Lebensalter. Innerhalb der Priorisierungsliste werden schwer Kranke bevorzugt geimpft.

E-Mail Anfragen können wir leider nicht berücksichtigen.
Es erfolgt keine ärztliche Beratung oder Notfallbehandlung per E-Mail.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

Unter nachfolgenden Links können Sie sich die aktuellsten Aufklärungsbögen und Anamnese- und Einwilligungsbögen als pdf-Dokumente herunterladen und/oder ausdrucken!
Diese sind auch in sogenannter „leichter Sprache“ als auch in den gängigsten Übersetzungen verfügbar.

Aufklärungsbogen und Anamnese- und Einwilligungsbogen zur COVID-19-Impfung mit mRNA-Impfstoff (BioNTech/Pfizer, Moderna)

- Unser Bestellservice
Nutzen Sie bei Dauerrezepten oder Überweisungen immer unseren telefonischen Bestellservice unter der Rufnummer 02247 918427. Bitte nennen Sie deutlich Ihren Vor- und Nachnamen, den Rezeptwunsch samt Packungsgröße bzw. den Überweisungswunsch. Rezepte und Überweisungen können nur am Folgetag zu unseren Öffnungszeiten abgeholt werden.

- Unsere Informationen zu Ihrem Hausarztprogramm

- Unser Netzwerk / weitere Informationen

Bei dringenden Anlässen außerhalb unserer Sprechstunde wenden Sie sich bitte an:
Allgemeinärztliche Notdienstpraxis am Krankenhaus Siegburg
Telefonnummer: 116 117
Ringstr. 49
53721 Siegburg
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag: 19 – 23 Uhr
Mittwoch und Freitag: 14 – 23 Uhr
Samstag, Sonntag + Feiertage: 7 – 23 Uhr

Bei NOTFÄLLEN rufen Sie bitte die 112 an! Geben Sie die genaue Adresse oder den Unfallort an, beschreiben Sie kurz die Notfallsituation. Welche Verletzungen und Symptome haben die Betroffenen? Warten Sie auf Rückfragen. Legen Sie erst auf, wenn die Rettungsleitstelle das Gespräch beendet hat!
Notdienste im Rhein-Sieg-Kreis
Polizei Tel. 110

Giftnotruf-Zentrale Bonn (Uni-Klinik) Tel. 0228 2873211

Hausärztlicher Praxisnotdienst Neunkirchen-Seelscheid:
Montag bis Freitag von 7:00 bis 7:30 Uhr.
Montag, Dienstag und Donnerstag von 18:00 bis 19:00 Uhr.
Freitag von 13:00 bis 14:00 Uhr.
Tel. 0151 14116717

Krankenhäuser
Helios Kliniken Siegburg Tel. 02241 180 (Notfallpraxis Krankenhaus Siegburg, Ringstr. 49, 53721 Siegburg)
Sankt Johannes Krankenhaus Sieglar Tel. 02241 4881
St. Josef Krankenhaus Troisdorf Tel. 02241 8010
Asklepios-Kinderklinik Sankt Augustin Tel. 02241 2490 sowie Asklepios-Kinderklinik Sankt Augustin - Kindernotfallpraxis Tel. 02241 234000
Apotheken-Notdienst Tel. 0800 0022833
Zahnärztlicher Notdienst Tel. 01805 986700
Anrufbeantworteransage über diensthabende Zahnärzte Festnetz: 0,14 € / Min.; Mobilfunk: max. 0,42 € / Min.

- Dokumente für Ihre Behandlung zum Download

Medikamentenliste (pdf-Datei zum Ausdrucken, 72 KB)
Blutdruckprotokoll (pdf-Datei zum Ausdrucken, 79 KB)
Neu-Patienten Fragebogen (pdf-Datei zum Ausdrucken, 80 KB)
Blutzuckertagesprofil ohne Insulin (pdf-Datei zum Ausdrucken, 70 KB)
Blutzuckertagesprofil mit Insulin (pdf-Datei zum Ausdrucken, 69 KB)
Blutzuckertagesprofil mit intensivierter Insulintherapie (pdf-Datei zum Ausdrucken, 71 KB)
Eingangsfragebogen zur reisemedizinischen Beratung (pdf-Datei zum Ausdrucken, 80 KB)

Zum Öffnen der Dateien benötigen Sie den Acrobat Reader.